Beheizungsarten

Tipps und Tricks wie der Backofen optimal für jedes Gebäck eingestellt ist.

1

Welche Backofeneinstellungen gibt es?

Fast alle Backöfen besitzen heute sowohl die Funktion Ober-/Unterhitze als auch Umluft bzw. Heißluft. Bei Ober-/Unterhitze kann nur auf einer Ebene, bei Umluft und Heißluft auf 2-3 Ebenen gleichzeitig gebacken werden. 
2

Wie unterscheiden sich die Backofeneinstellungen?

Umluft bzw. Heißluft müssen immer 20-30 °C niedriger als die Ober-/Unterhitze eingestellt werden, weil die Wärme anders verteilt wird.
Bei der Ober-/Unterhitze (Symbol: 2 waagerechte Balken) strahlt die Hitze von der Decke und dem Boden des Backofens ab. Daher werden hohe und länger backende Gebäcke wie Kastenkuchen, Gugelhupf oder Apfelkuchen eher auf den unteren Einschubbeisten im Backofen eingeschoben.
Bei der Umluft (Symbol: Ventilatorwird die von der Decke und dem Boden abstrahlende Hitze mit Hilfe eines an der Rückwand des Backofens eingebauten Ventilators im Backraum verteilt. Das Gebäck wird eher auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen geschoben.
Bei der Heißluft (Symbol: Ventilator im Ring) wird die Hitze durch einen Ringheizkörper in der Rückwand des Backofens erzeugt und durch einen Ventilator verteilt. Auch hier werden die Gebäcke eher in der Mitte eingeschoben.
3

Warum sollte der Backofen vorgeheizt werden?

Je nach Alter und Modell des Backofens kann das Erreichen einer bestimmten Backtemperatur 15-20 Min. dauern. Wenn vorgeheizt wird, gelingt ein Kuchen, eine Backmischung oder eine Pizza in der Regel in der im Rezept oder auf der Packung angegebenen Backzeit. Wenn nicht vorgeheizt wird, verändert sich die Backzeit, manche Gebäcke trocknen dadurch stärker aus und man braucht etwas Erfahrung, um festzustellen, ob das Gericht/der Kuchen wirklich gar sind.
Bei allen Teigen und Gerichten, die eine kurze Backzeit haben und/ oder sofort eine hohe Backtemperatur benötigen wie Biskuitplatten, Blätterteig, Brandteig, Soufflé muss der Ofen immer vorgeheizt werden.
4

Welche Gebäcke gelingen besonders gut bei Ober-/Unterhitze?

Muffins (bei Heißluft/Umluft werden sie durch das Gebläse in der Rückwand des Backofens oft etwas "windschief")
Biskuitplatten (trocknen bei Heißluft stärker aus, werden brüchig und lassen sich dann nicht mehr aufrollen)
Biskuitböden (bei Heißluft bildet sich oft eine "Zuckerschicht" auf der Oberfläche, die beim Schneiden leicht abbricht; diese kann aber vorsichtig abgeschnitten werden)
5

Welche Gebäcke gelingen besonders gut bei Heißluft/Umluft?

Windbeutel (werden besonders knusprig, gehen gut auf und müssen nach dem Backen nicht unbedingt aufgeschnitten werden)
Plätzchen (es können mehrere Bleche gleichzeitig auf den verschiedenen Ebenen des Backofens eingeschoben werden)
6

Welche Gebäcke gelingen bei Ober-/Unterhitze und bei Heißluft/Umluft gleich gut?

Die Backergebnisse sind bei den meisten Gebäcken aus Rührteig und Hefeteig bei Ober-/Unterhitze und Heißluft/Umluft gleich gut.  

Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv

Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Ja

Nein

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Ja

Nein

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht