Flag

Babyrassel-Cake-Pops

etwa 12 Stück
Gelingt leicht
40 Min
Saftige Cake-Pops als Leckerei auf einer Babyparty.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die fertigen Babyrassel-Cake-Pops am besten im Kühlschrank aufbewahren.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 26 cm)
Backpapier
Außerdem
Stick für CakePops und Lollis

Zutaten

Rührteig
100 gweiche Butter oder Margarine
50 gZucker
1 Pr.Salz
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2Eier (Größe M)
100 gWeizenmehl
2 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
Buttercreme
75 gweiche Butter
150 gDr. Oetker Kuvertüre Weiß
1 TLDr. Oetker Flüssiger Bourbon-Vanille-Extrakt
etwa 2 ELOrangensaft oder Apfelsaft
Zum Verzieren
etwa 150 gDr. Oetker Kuvertüre Weiß
Zuckerdekor , z. B. Zuckerherzen, -perlen, Glitzerzucker
Dr. Oetker Zuckerstreusel

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
Picture - Dr. Oetker Flüssiger Bourbon-Vanille-Extrakt
Picture - Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
Picture - Dr. Oetker Zuckerstreusel
1

Vorbereiten

Einen Bogen Backpapier in die Springform einspannen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Salz und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 15 Min.


Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

3

Buttercreme zubereiten

Kuvertüre grob zerkleinern und nach Packungsanleitung schmelzen, Vanille-Extrakt unterühren. Butter in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren und die Kuvertüre nach und nach unterrühren. Den Boden darauf bröseln, Saft hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührstäbe) zu einer festen Masse verrühren. Aus der Masse etwa 12 Kugeln formen. Nach Belieben die Kugeln flach drücken. Sticks in die Kugeln stecken und mind. 30 Min. oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4

Verzieren

Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kugeln nacheinander mit Hilfe einers Teelöffels mit der Kuvertüre überziehen. Etwas abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen. Beliebig mit dem Dekorschmuck verzieren und Kuvertüre fest werden lassen. Die Babyrasseln nach Belieben mit Geschenkbändern verzieren.

Rezept Tipps

  • Die fertigen Babyrassel-Cake-Pops am besten im Kühlschrank aufbewahren.