COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Torten mit Marzipan einkleiden

Als Grundlage für Ihre liebevoll dekorierte Weihnachtstorte können Sie diese mit einer Decke aus Marzipan überziehen: das sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch noch unglaublich lecker.

Marzipan: Herkunft, Qualität und Verarbeitung

Ausgangsprodukt für Marzipan ist die Marzipan-Rohmasse. Für die Herstellung werden Mandeln blanchiert, geschält und gemahlen. Zusammen mit Zucker wird die Masse erhitzt, um den Wassergehalt zu verringern. Wird Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker verknetet, entsteht Marzipan. Die Qualität von Marzipan wird durch das Verhältnis von Marzipan-Rohmasse und Zucker bestimmt, wobei der Anteil der Rohmasse mind. 50% betragen muss. Marzipan kann sowohl mitgebacken werden, als auch zur Dekoration von Gebäcken verwendet werden.

Einkleiden einer Torte mit Marzipan

Um eine Torte mit Marzipan einzukleiden, können Sie entweder Marzipan ausrollen oder die Marzipan Decke von Dr. Oetker verwenden. Damit die Decke aus Marzipan gut an der Torte haftet, sollten Sie diese vorher dünn mit einer Buttercreme einstreichen oder aprikotieren. Dann die Marzipan Decke mittig auflegen und zuerst die Oberfläche von der Mitte beginnend glätten, damit keine Blasen oder Wellen entstehen. Anschließend den Rand vorsichtig von oben nach unten rundherum andrücken. Wie das Auflegen einer Marzipandecke garantiert gelingt, zeigen wir Ihnen in dem folgenden Video:

Die mit einer Marzipan Decke eingekleideten Torten können Sie nun nach Belieben liebevoll dekorieren und verzieren. Dazu haben wir Ihnen eine kleine Rezeptauswahl mit verschiedenen Dekorideen zusammengestellt. Von einfachen Dekoren mit Schokolade bis hin zu kleinen modellierten Marzipan-Figuren finden Sie hier auch die passende Rezeptidee für Ihre weihnachtliche Kaffeetafel.

Rezeptideen für Torten mit Marzipan: (1 von 1)

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel