COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.
Die süße Revolution zum Einmachen

Die süße Revolution zum Einmachen

Mit dem neuen Dr. Oetker Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia lassen sich Konfitüren, Gelees und Co. wie gewohnt einfach, aber im Vergleich zu 1:1-Konfitüren mit weniger Zucker herstellen. Es wurde ein Teil des Zuckers reduziert und durch das Süßungsmittel Steviolglycoside ersetzt. Dadurch können Sie im Vergleich zu 1:1-Konfitüren um 40 % kalorienreduzierte und fruchtig-süße Konfitüren herstellen.
Probieren Sie es selbst!

Rezept Gallerie (1 von 1)

Was ist Stevia?

Die Stevia-Pflanze ist ursprünglich in Südamerika beheimatet. Die stark süßende Wirkung ist dort seit Jahrhunderten bekannt. Aus den Blättern der Stevia-Pflanze gewonnene Steviolglycoside dürfen zur Süßung bestimmter Lebensmittel verwendet werden. Diese Steviolglycoside pflanzlicher Herkunft sind deutlich süßer als Zucker und sind praktisch kalorienfrei. Schon eine kleine Menge ist genug, um einen großen Anteil an Zucker zu ersetzen.

Wie viele Kalorien kann ich im Vergleich zu normalen Konfitüren sparen?

Mit dem neunen Gelierzucker können Sie im Vergleich zu 1:1-Konfitüren um 40 % kalorienreduzierte und fruchtig-süße Konfitüren herstellen.

Für welche Früchte kann ich den neuen Gelierzucker verwenden?

Dr. Oetker Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia kann für alle frischen sowie gefrorene Früchte verwendet werden.

Wie lange kann ich die selbstgemachten Konfitüren und Gelees lagern?

Bewahren Sie Ihre Konfitüren an einem kühlen, dunklen Ort auf. Dann sind diese bis zu einem Jahr lang haltbar und unter anderem vor Farbveränderungen geschützt.

Wie schmeckt meine mit Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia selbstgemachte Konfitüre?

Ihre selbstgemachte Konfitüre schmeckt damit noch fruchtiger und so süß wie eine 2:1 Konfitüre.

Was ist bei der Zubereitung zu beachten?

Die Zubereitung erfolgt wie bei den klassischen Gelierzuckern. Früchte waschen und zerkleinern, diese mit dem Zucker vermengen, 3 Minuten kochen und in Gläser abfüllen. Fertig!

 

Entdecken Sie die Welt des Einmachens!

Herrlich süße Erdbeer-Konfitüre, fruchtiges Apfel-Quitten-Gelee oder exotische Orangenmarmelade: Lieblingsrezepte gibt es viele. Lassen Sie sich von unseren Rezepten, Tipps und Tricks inspirieren und erleben Sie viel Spaß beim Einmachen!

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel