COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zwillingsteig

Anleitung für den Grundteig

Unter einem Zwillingsteig versteht man das Verbinden von zwei Teigarten, z. B. Hefeteig und Knetteig. Der Zwillingsteig hat viele Vorteile. Er ist feinporiger als Hefeteig, schön mürb in der Struktur und bleibt besser in Form. Verwenden und Weiterverarbeiten lässt er sich wie Hefeteig.

Backofen vorheizen

Heizen Sie den Backofen grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsanleitung für Ihren Herd.

Backform vorbereiten

Fetten Sie die Backform mit streichfähiger Margarine oder Butter gut und gleichmäßig mit einem Pinsel.

Für den Hefeteig

Sieben Sie das Mehl in eine Rührschüssel und rühren Sie die Trockenbackhefe gleichmäßig mit einer Gabel unter. Fügen Sie die restlichen im Rezept angegebenen Zutaten hinzu. Da Hefe ihre Triebkraft nur in Verbindung mit Wärme entwickelt, sollten die Flüssigkeiten handwarm sein, also etwa 37°C haben. Verarbeiten Sie die Zutaten zunächst mit dem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig.
Den Teig mit einem Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (etwa 20-30 Min.).

Für den Knetteig

Sieben Sie das Mehl mit Backin in eine Rührschüssel und fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu. Verarbeiten Sie alle Zutaten mit dem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig. Verkneten Sie den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nur kurz zu einer Kugel.

Zwillingsteig zubereiten

Verkneten Sie anschließend den Hefe- und den Knetteig mit den Händen auf nur leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem glatten Teig. Wird zu viel Mehl verwendet, wird der Teig leicht brüchig. Den Teig je nach Rezeptangabe weiterverarbeiten und backen.
0 Merkzettel