COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Tipps für eine lange Haltbarkeit von Marmeladen & Co.

Wie und wo lagern Sie am besten die Gläser?

Bewahren Sie Ihre fertigen Einmachschätze an einem kühlen, dunklen und trockenem Ort auf, um sie z. B. vor Farbveränderungen zu schützen.
Nicht angebrochene Gläser halten sich bis zur nächsten Saison, wobei sich die Haltbarkeit durch nicht mitgekochte Kräuter z. B. Minzeblättchen oder fetthaltige Zutaten wie Nüsse oder Kokosraspel verkürzt.
Vergessen Sie nicht, Ihre Marmeladen mit Etiketten zu beschriften und darauf Abfülldatum und Inhalt zu vermerken (im Anhang finden Sie Vorlagen).
Bewahren Sie angebrochene Gläser im Kühlschrank auf. Durch das Entnehmen der Konfitüre aus dem Glas wird die Gelstruktur des Einmachguts beschädigt, so dass Fruchtsaft austreten kann.
0 Merkzettel