COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Plätzchen verzieren

Nach dem Backen

Um die Plätzchen nach dem Backen zu verzieren, lassen Sie sie auf einem Kuchenrost erkalten.
Zuckerguss: Gesiebten Puderzucker nach und nach mit so viel Flüssigkeit glatt rühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht.

Geeignete Flüssigkeiten sind:

Wasser
Tee
Likör
Wein
Saft
Farbige Flüssigkeiten wie Rotwein geben dem Zuckerguss nicht nur Aroma, sondern färben ihn in einen zarten Pastell-Ton. Für kräftigere Farben den Zuckerguss nach Belieben portionsweise mit Speisefarbe einfärben.
Die Plätzchen mit dem Zuckerguss bestreichen und mit Schokoladenplättchen, Schokotröpfchen, Mokkabohnen, Zuckerblümchen, Schokoladenstreuseln, Liebesperlen, Schokolinsen oder Baisersternen verzieren.
Wenn der Zuckerguss getrocknet ist, können die Plätzchen in gut schließenden Dosen gelagert werden.
Für zweifarbige Dekore rühren Sie zusätzlich zum dickflüssigen Puderzuckerguss etwas Konfitüre oder Gelee glatt und füllen das Gelee in einen Gefrierbeutel. Schneiden Sie eine kleine Ecke ab. Nacheinander die Kekse mit Hilfe eines Tafelmessers mit dem Guss bestreichen, sofort im Anschluss 2 längliche Streifen Konfitüre in die Mitte der Kekse spritzen und mit einem Holzstäbchen auseinander ziehen. Den Guss fest werden lassen.
Für rote Kekse etwas weißen Guss in einem kleinen Gefrierbeutel beiseite legen, übrigen Guss mit roter Speisefarbe färben. Bestreichen Sie die Kekse mit dem roten Guss und verzieren die Ränder der Kekse mit dem weißen Guss.
Schokoladenguss: Helle und dunkle Schokolade getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kekse mit der weißen Schokolade bestreichen. Dunkle Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Kekse beliebig verzieren. Nach Wunsch Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma aufstreuen und die Schokolade fest werden lassen.
Eine helle und dunkle Teigportion auf der Arbeitsfläche je zu einer 20 cm langen Rolle formen. Beide Rollen auf leicht bemehlter Arbeitsfläche mit den Längsseiten nebeneinander legen und etwas aneinander drücken. Mit dem Teigroller von der Mitte aus der Länge nach etwa 2 mm dünn ausrollen.
Die 2 Teige müssen dabei zusammenbleiben. Mit verschiedenen Ausstechern Motive längs, schräg oder aufrecht ausstechen, so dass die Streifen immer wieder eine andere Anordnung im Motiv haben. Ausgestochene Kekse auf das Backblech geben und backen. Teigreste nach "hell" und "dunkel" trennen, entsprechend weiterverarbeiten. Die letzten Teigreste leicht zusammenkneten, ausrollen und marmorierte Kekse ausstechen. Die erkalteten Plätzchen nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.
Kontraste von hellem Guss auf dunklen Teigen oder umgekehrt geben ebenfalls interessante Akzente beim Garnieren & Verzieren von Plätzchen.

Können wir Ihnen helfen?


Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel