COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Nudeln kochen

Auch Teigwaren genannt

Nudeln sollten immer in reichlich Wasser gegart werden, damit sie ihr Volumen ausdehnen können und nicht zusammenkleben.
Pro 100 g Nudeln benötigen Sie 1 l Wasser und 1 TL Salz. Salz und Nudeln werden in das kochende Wasser gegeben. Pro Liter Wasser rechnet man etwa 1 TL Salz.
Nudeln ohne Deckel bei mittlerer Hitze nach Packungsanleitung (selbstgemachte Nudeln benötigen nur einige Min.) unter gelegentlichem Umrühren bissfest (al dente) kochen.
Die gegarten Nudeln auf ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Für Nudelsalate spülen Sie die gegarten Nudeln mit kaltem Wasser ab. So garen die Nudeln nicht nach.
0 Merkzettel