COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Mangos

Die Farbpalette reifer Mangos reicht von Grün über Gelb und Orange bis hin zu kräftigem Rot oder Rotviolett.
Unter der glatten ledrigen Schale befindet sich das hellgelbe bis orangefarbene, mehr oder weniger faserige, sehr saftige Fruchtfleisch. Der Geschmack ist süß, teilweise mit säuerlicher Note.

Saison

Mangos werden ganzjährig im Handel angeboten. Sie kommen aus Mittel- und Südamerika sowie Südafrika. Die Früchte werden meist halbreif geerntet, was Einbußen in Geschmack und Qualität bedeutet. Reife Mangos können aber nur auf dem Flugweg transportiert werden, was sie entsprechend teuer macht.
Ganzjährig werden Mangos ebenfalls in Konserven angeboten.

Verarbeitung

Ein Indiz für die Reife ist das Aroma, zudem sollte die Frucht auf Druck leicht nachgeben.
Verzehrt werden sie in erster Linie frisch. Im Ganzen, zu Püree oder Mark verarbeitet, eignen sie sich für Desserts, Sorbets, Soßen oder Konfitüren, schmecken aber auch pikant mit Fleisch, Fisch oder in Curries

Lagerung

Mangos sind nur kurzfristig lagerfähig. Geleeartiges Fruchtfleisch um den Stein ist ein Zeichen von Überreife, muss jedoch keinen Qualitätsverlust bedeuten.
Noch nicht verzehrfähige Früchte kann man bei 20-25°C in wenigen Tagen nachreifen, ggf. in einer Tüte zusammen mit anderem ethylenabgebenden Obst.
Je nach Reifezustand sollten Temperaturen von 10-14°C nicht unterschritten werden.
Bräunlich verfärbtes Fleisch ist ein Zeichen von falscher, meist zu kalter Lagerung.
Mangos produzieren das reifebeschleunigende Gas Ethylen, sie sollten nicht mit bestimmten Obst- und Gemüsearten zusammen gelagert werden, siehe hierzu auch "Nachreifende Früchte".

Ernährung

Mangos sind reich an Beta-Carotin, an Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C und E; zudem enthalten sie viele Mineralstoffe, etwa Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium und Kupfer.

Können wir Ihnen helfen?


Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel