COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Mangold

Es gibt zwei Sorten von Mangold den Stielmangold und den Blatt- oder Schnittmangold.

Saison

Die Saison für Mangold ist von Juni bis Ende September.

Verarbeitung

Blattmangold hat kleine, breite Blätter und dünne Stiele. Es werden nur die Blätter verwendet. Er wird meist wie Spinat zubereitet und verzehrt.
Beim Einkauf sollte darauf geachtet werden, dass die Blätter nicht zu groß sind, da diese oft bitter schmecken.
Nachdem die Blätter geputzt wurden, werden sie gedünstet. So kann er dann als Gemüse serviert werden oder zu einer Cremesuppe weiterverarbeitet werden.
Stielmangold hat dicke, fleischige Stiele, die man am besten in Stücke schneidet und separat zu den Blättern gart.
Es gibt den Stielmangold in unterschiedlichen Stielfarben, wie weiß gelb und rot. Die roten Stiele werden allerdings beim Kochen grau.
Stielmangold wird wie Spargel verarbeitet. Die dünne Haut der Stiele muss entfernt werden, am besten, indem man den Stiel einmal quer einritzt und die Haut dann mit einem Messer abzieht.

Lagerung

Der Mangold sollt möglichst schnell nach dem Kauf verarbeitet werden, da die Blätter schnell welken.

Ernährung

Die Nährwerte entsprechen in etwa denen des Spinats, aber Mangold enthält keine Oxalsäure. Außerdem enthält er viel Phosphor, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Jod.
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht