COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Holunderblüten

Verarbeitung, Saison und Verwendung

Holunderblüten sind die Blütendolden des Schwarzen Holunders. Sie lassen sich in Teig gebacken als Lebensmittel verzehren und gut zum Aromatisieren z. B. von Säften, Konfitüren, Gelees und Likören verwenden.
Für Holunderblüten-Gelee wird aus den Blütendolden zunächst ein Holunderblüten-Ansatz zubereitet. Holunderblüten weisen einen charakteristischen angenehm blumig fruchtigen Geschmack auf.
0 Merkzettel