COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Götterspeise stürzen

So gelingt es Ihnen garantiert

Für gestürzte oder gewürfelte Götterspeise 1 Beutel Dr. Oetker Götterspeise nur mit 400 ml Wasser zubereiten. Die Flüssigkeit in kalt ausgespülte Sturzförmchen oder in eine kalt ausgespülte flache Schale gießen. Am besten eignen sich Formen, die sich nach oben hin nicht verengen.
Götterspeise lässt sich aus einem Litermaß besonders einfach in die Formen gießen. Der Weg zum Kühlschrank sollte nicht mehr weit sein, da die flüssige Götterspeise leicht "überschwappen" kann.
Götterspeise mind. 5 Std. in den Kühlschrank stellen. Sie können die Götterspeise auch gut am Vortag zubereiten und über Nacht kalt stellen.
Stellen Sie die Förmchen vor dem Stürzen kurz in warmes Wasser.
0 Merkzettel