COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Die perfekte Tiefkühl-Pizza: Aufbacken

Die meisten Pizzasorten schmecken am besten, wenn sie bei Ober-/Unterhitze gebacken werden. Ausnahmen bilden die Sorten Ristorante Scampi und Ristorante Salame Mozzarella Pesto. Das beste Ergebnis wird bei diesen Sorten mit Heißluft erzielt, da so die Feuchtigkeit des Belages besser verdampfen kann. Wichtig ist, dass der Backofen bei Heißluft immer etwa 20°C niedriger eingestellt wird, da die Wärmeverteilung hier anders ist.
Wenn Sie 2 Pizzen auf einmal backen möchten, wählen Sie die Heißluft-Funktion. Beachten Sie die Hinweise des Herdherstellers bezüglich der Einschubleisten.
Zum Backen der Pizza am besten immer einen Kurzzeitmesser verwenden. Zuerst die geringere Backzeit eingeben und ggf. einige Minuten nachstellen. So wird verhindert, dass die Pizza zu dunkel wird.
0 Merkzettel