COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Blumenkohl

Saison

Von Mitte Mai bis Ende Oktober ist Blumenkohl aus heimischem Anbau erhältlich.

Verarbeitungsart

Blumenkohl ist auch als Rohkost genießbar, wird jedoch meist gar verzehrt.
Den ganzen Blumenkohl oder besser gleich die Röschen vor dem Garen etwa 2 Min. mit dem Kopf nach unten in Salzwasser legen, um vorhandenes Ungeziefer auszuwaschen. Blumenkohl von Blättern und schlechten Stellen entfernen und je nach Weiterverarbeitung den Strunk abschneiden, Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Beim Kochen bleibt die helle Farbe erhalten, wenn ein Schuss Milch oder eine Zitronenscheibe in das Kochwasser gegeben wird.
Wenn Blumenkohl im Ganzen gekocht werden soll, ihn mit dem Strunk nach unten in das Kochwasser geben, so gart er gleichmäßiger. Um eine starke Geruchsbildung des Blumenkohls zu vermeiden, eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt mit in das Kochwasser geben.

Lagerung

Blumenkohl ist kein Lagergemüse und lichtempfindlich (wird braun). Im Gemüsefach des Kühlschranks ist er etwa 1 Woche haltbar.
Da der Kohl ethylenempfindlich ist, sollte er nicht mit Ethylen-ausscheidenden Gemüse und Obst zusammen gelagert werden. (Siehe hierzu auch "Nachreifende Früchte")
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht