COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zwiebelpizza mit Äpfeln und Bacon, glutenfrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zwiebelpizza mit Äpfeln und Bacon, glutenfrei

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

220 g glutenfreie Mehlmischung
80 g Maismehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 gestr. TL Salz
200 ml lauwarmes Wasser
3 EL Olivenöl

Belag:

300 g Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 Be. Dr. Oetker Crème double
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Apfel
100 g Bacon (Frühstücksspeck)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Das Backblech fetten. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 250 °C

Heißluft etwa 230 °C

2

Hefeteig

Mehle mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf das Backblech geben. Da der Teig klebt, mit etwas Maismehl bestreuen und mit Folie oder einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel bedeckt ausrollen und an den Seiten etwas hochdrücken. Teig zugedeckt mit Folie oder einem feuchten Küchenhandtuch etwa 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Belag

Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Min. dünsten und dann 10 Min. zugedeckt weich dünsten.Crème double mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teig verstreichen. Apfel waschen und vierteln. Apfelviertel in dünne Spalten schneiden. Bacon in etwa 5 cm lange Streifen schneiden.Zwiebeln gleichmäßig auf der Crème double verteilen. Die Pizza zuerst mit den Apfelspalten und dann dem Bacon belegen. Das Blech in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zwiebelpizza mit Äpfeln und Bacon, glutenfrei

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 490kJ
117kcal
804kJ
192kcal
Fett 5.91g 9.69g
Kohlenhydrate 13.74g 22.53g
Eiweiß 2.11g 3.46g
0 Merkzettel