COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zucchini und Rhabarber in Bierteig

Ein vegetarischer Snack mit einem Petersilien-Dip

etwa 20

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zucchini und Rhabarber in Bierteig

Bierteig:

2 Eiweiß (Größe M)
60 g Weizenmehl
25 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 Eigelb (Größe M)
150 ml Bier
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:

250 g Zucchini
250 g Rhabarber
Salz
Pfeffer
Ausbackfett oder Speiseöl

Petersilien-Dip:

1 Bund Petersilie
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
50 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Bierteig

Eiweiß sehr steif schlagen.So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Mehl mit Gustin in einer Rührschüssel mischen. Eigelb und Bier unter das Mehl-Gemisch rühren. Eischnee unter den Teig ziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Zucchini und Rhabarber waschen. Rhabarber putzen (nicht abziehen) und längs halbieren und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Beides leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

3

In einer hohen Pfanne (oder Topf) so viel Öl erhitzen, dass das Gemüse "schwimmen" kann. Gemüsestücke mit Hilfe einer Gabel jeweils in den Bierteig tauchen und portionsweise im heißen Öl etwa 3 Min. von beiden Seiten goldbraun backen. Am besten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Petersilien-Dip

Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Alle Zutaten verrühren, abschmecken und zum warmen Gemüse servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zucchini und Rhabarber in Bierteig

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
733kJ
175kcal
Fett 0g 14.53g
Kohlenhydrate 0g 7.29g
Eiweiß 0g 2.83g
0 Merkzettel