COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zitronen-Knuspertörtchen

Knuspriger Knetteig gefüllt mit einer feinen Zitronencreme und einem Sahnehäubchen

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zitronen-Knuspertörtchen

Für die Muffinform (12er):

etwas Fett

Knetteig:

250 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
150 g weiche Butter
1 Ei (der Größe M)

Zitronencreme:

80 g Butter
3 Eier (Größe M)
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
100 ml Zitronensaft (etwa 3 Zitronen)

Zum Bestreuen:

50 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln
2 - 3 EL Zucker

Zum Verzieren:

300 g kalte Schlagsahne
1 unbehandelte Zitrone
12 Dr. Oetker Feine Dekorblüten

Zubereitung

Zubereitung

1

Knetteig

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig flach drücken und in Folie gewickelt etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

2

Muffinform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

3

Zitronencreme

Butter zerlassen und abkühlen lassen. Eier, Zucker und Finesse in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) schaumig schlagen. Zitronensaft unterrühren. Butter nach und nach unterrühren.

4

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und in 12 gleich große Stücke teilen. Diese zu Kugeln formen und so in die Muffinmulden drücken, dass Boden und Rand bis obenhin bedeckt sind. Den Boden mit Mandeln bestreuen und die Zitronencreme vorsichtig und gleichmäßig darauf gießen. Muffinform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 25 Minuten

5

Nach der Backzeit die Form auf einen Kuchenrost stellen. Die Beheizungsart ändern! Die Grillfunktion oder nur Oberhitze auf etwa 240°C einstellen. Die Törtchen gleichmäßig mit dem Zucker bestreuen und erneut in den Backofen schieben, bis die Oberfläche knusprig geworden ist.

Einschub: oberes Drittel

Backzeit: etwa 5 - 7 Minuten

6

Die Törtchen etwa 10 Min. auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann mit einem Messer aus den Mulden lösen. Die abgekühlten Törtchen etwa 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

7

Verzieren

Sahne steif schlagen und mit einem Löffel auf den Törtchen verteilen. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale mit einem Zestenreißer abschälen. Die Zesten dekorativ auf der Sahne verteilen und mit einer Dekorblüte verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zitronen-Knuspertörtchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1909kJ
456kcal
1449kJ
346kcal
Fett 28.60g 21.67g
Kohlenhydrate 43.24g 32.76g
Eiweiß 6.20g 4.69g