COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zauberhafte Blüten-Torte

Eine schöne Torte mit leckerem Rührteig, einer schnellen Buttercreme und gespritzten Buttercreme-Blüten

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zauberhafte Blüten-Torte

Für die Springform (Ø 20 cm):

etwas Fett
Backpapier
Blütentüllen , z. B. Rosentülle, Rosettentülle

Rührteig:

200 g weiche Butter oder Margarine
175 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Buttercreme:

400 g sehr weiche Butter
40 g Puderzucker
1 Be. Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille (je 500 g) , Zimmertemperatur
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe

Zum Bestreichen:

2 EL samtiger Himbeer-Fruchtaufstrich

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Backzeit: 0 Minuten

2

Rührteig

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Salz unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Hinweis: Boden evtl. nach 40 Min. Backzeit mit Backpapier abdecken.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 50 Minuten

Springformrand lösen und entfernen. Kuchen auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Springformboden entfernen und das Gebäck erkalten lassen.

3

Buttercreme

Sehr weiche Butter und Puderzucker in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) 3 Min. schaumig rühren. Den Pudding esslöffelweise zugeben und 1 Min. weiterrühren.

4

Blüten

350 g der Creme für die Blütendekoration abnehmen, übrige Creme beiseitestellen. Gut 1 EL von der Creme für die Verzierung abnehmen und mit Speisefarbe hellgrün einfärben. 2 Einwegspritzbeutel an der Spitze dreieckig einschneiden (Abb.1) und die grüne Creme in einen Beutel einfüllen.

5

Etwa 200 g der übrigen Creme mit roter Speisefarbe pink einfärben. Gut 1/3 der pinken Creme an den Rand eines weiteren Spritzbeutels z. B. mit Rosettentülle (Ø 6 mm) streichen (Abb. 2) und 1/3 der ungefärbten Creme in die Mitte geben.

6

Einen weiteren Spritzbeutel mit Rosentülle mit dem zweiten 1/3 der pinken und ungefärbten Creme ebenso befüllen. Die restliche pinke und helle Creme genauso in den eingeschnittenen Spritzbeutel geben. Für jede Blüte eine sehr kleine Menge Creme auf einen Rosennagel spritzen und ein Stück Backpapier darauf kleben.

7

Mit dem Spritzbeutel Rosettentülle (Abb. 3) eine große Blüte darauf spritzen. Das Papier vorsichtig abziehen und auf eine Platte ziehen. Mit der übrigen Creme weitere Blüten, z. B. Rosen oder Dahlien spritzen. Wenn die gesamte Creme verbraucht ist, die Blüten 1 Std. einfrieren.

8

Bestreichen

Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. 1 EL des Fruchtaufstrichs auf dem Boden verstreichen, dabei 1 cm am Rand frei lassen. 3 EL der Buttercreme darauf verstreichen und den mittleren Boden auflegen. Erst den Rest des Fruchtaufstrichs, dann wieder 3 EL Buttercreme auf dem Boden verstreichen. Den letzten Boden mit der Schnittfläche nach oben auflegen, so ist die Torte schön gerade.

9

Verzieren

Die Torte mit Buttercreme einstreichen. Die gefrorenen Blüten dekorativ auf der Torte verteilen und vorsichtig andrücken. Mit der grünen Buttercreme Blätter in die Zwischenräume spritzen. Die Torte etwa 2 Std. kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zauberhafte Blüten-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2562kJ
612kcal
1662kJ
397kcal
Fett 48.00g 31.17g
Kohlenhydrate 40.37g 26.22g
Eiweiß 0g 0g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht