COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Wraps mit asiatischer Hähnchen-Füllung

Gebackene Fladen aus der Pfanne mit Erdnuss-Limetten-Soße

etwa 4 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Wraps mit asiatischer Hähnchen-Füllung

Limetten-Erdnuss-Soße:

75 g Erdnusscreme mit Erdnuss-Stückchen
Saft von 1 Limette
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
3 TL Sojasoße
1 TL Honig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Chiliflocken

Teig:

125 g Weizenmehl
1 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
75 ml lauwarmes Wasser

Füllung:

etwa 150 g Hähnchenbrustfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Chiliflocken
1 - 2 EL Speiseöl, z. B. Sesamöl
etwa 150 g Chinakohl
2 Frühlingszwiebeln
½ Papaya
etwa 50 g Radieschen-Sprossen
etwa 2 EL fein gehackter Koriander
1 Pr. Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Limetten-Erdnuss-Soße:

Erdnusscreme mit Limettensaft, Finesse, Sojasoße und Honig verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Die Soße durchziehen lassen.

2

Teig:

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in 2 Portionen teilen und jeweils zu einer Kugel formen. Diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (Ø etwa 24 cm) ausrollen und überschüssiges Mehl abklopfen oder abpinseln. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Fladen einzeln darin 1-2 Min. von jeder Seite bei mittlerer Hitze leicht bräunen, bis sich Blasen bilden. Die Wraps auf einem Kuchenrost zugedeckt erkalten lassen.

3

Füllung:

Hähnchenbrust unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter mehrmaligem Wenden braten, dann erkalten lassen.

4

Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Papaya schälen, Kerne entfernen und fein würfeln. Gemüse mit Radieschen-Sprossen vermischen und mit gehacktem Koriander, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5

Die Soße gleichmäßig auf den Wraps verstreichen. Füllung mittig auf die Wraps verteilen. Die Wraps eng aufrollen, in Alufolie oder Pergamentpapier wickeln und bis zum Verzehr kalt stellen. Vor dem Servieren die Rollen schräg halbieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Wraps mit asiatischer Hähnchen-Füllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1527kJ
365kcal
675kJ
161kcal
Fett 18g 8.1g
Kohlenhydrate 31g 14g
Eiweiß 19g 8.3g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel