COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Wirsingstrudel

Ein saftiger Strudel mit Hackfleisch zum Brunch

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Wirsingstrudel

Für das Backblech:

Backpapier

Teig:

250 g Filoteig (aus dem Kühl- oder Tiefkühlregal)
1 EL Butter

Füllung:

2 Brötchen vom Vortag
700 g Wirsing
1 Zwiebel
2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
500 g Hackfleisch (halb und halb)
500 g Bratwurstbrät
1 Ei (der Größe M)
1 EL Senf
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Majoran
Paprikapulver
etwas Thymian

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Teig nach Packungsanleitung vorbereiten oder auftauen lassen. Für die Füllung Brötchen in Wasser einweichen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Füllung

Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wirsingstreifen und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. dünsten, dann abkühlen lassen. Hackfleisch und Brät in eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken, mit Ei, Senf und Crème fraîche hinzufügen und alles gut vermengen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

3

Teig

Butter zerlassen. Teigplatten auf Backpapier auf einer Größe von etwa 50 x 40 cm auslegen. Fleischfüllung darauf verstreichen, dabei an den Rändern jeweils etwa 5 cm frei lassen. Wirsing darauf verteilen. Die Ränder der kürzeren Seiten einklappen und den Strudel von der langen Seite her aufrollen. Strudel mit Hilfe des Backpapiers auf das Backblech geben, dabei darauf achten, dass die Nahtstelle unten ist. Den Strudel mit der Butter bestreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 90 Minuten

Den Strudel am besten heiß, nach Wunsch mit einem weiteren Becher Crème fraîche als Dip, servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Wirsingstrudel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1499kJ
358kcal
758kJ
181kcal
Fett 24.52g 12.38g
Kohlenhydrate 16.79g 8.48g
Eiweiß 17.73g 8.95g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht