COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Weihnachtliches Schokoeis in der Hippenschale

Cremiges Schokoladen-Eis in selbstgebackenen kleinen Schalen

etwa 6 Portionen

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weihnachtliches Schokoeis in der Hippenschale

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier

Hippenteig:

100 g Weizenmehl
100 g Puderzucker
100 g Schlagsahne
3 Tropfen Dr. Oetker Rum-Aroma (aus Rö.)

Eis:

1 Pck. Dr. Oetker Mousse au Chocolat klassisch
100 g kalte Schlagsahne
200 ml kalte Milch
1 Msp. gemahlene Gewürznelken
1 Msp. gemahlener Kardamom
1 Msp. gemahlener Zimt
50 g Dr. Oetker Haselnusskrokant

Zum Verzieren:

125 g Dr. Oetker Kuchenglasur Dunkel (Becher)
100 g kalte Schlagsahne
Dr. Oetker Schoko-Zebra-Röllchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zunächst auf Pappe einen großen Kreis (Ø etwa 18 cm) zeichnen, ausschneiden und den Ausschnitt in der Pappe als Schablone nutzen. Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Hippenteig

Mehl und Puderzucker in einer Rührschüssel mischen, Sahne und Aroma hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Etwa einen Esslöffel Teig auf das Backpapier geben. Mit einem Tortenheber in der Schablone verstreichen (Abb. 1) und backen. Hinweis: Max. 2 Hippen pro Blech.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 4 Minuten

3

Hippe mit einem Tafelmesser sofort vom Papier lösen und sofort heiß zu einer Schale formen. Dazu die Hippe mit der "schönen" Seite nach außen in ein Glasschälchen legen, ein zweites Schälchen hineinlegen und erkalten lassen (Abb. 2). Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

4

Eis

Mousse au Chocolat nach Packungsanleitung, aber mit 100 g Sahne und 200 ml Milch sowie den Gewürzen zubereiten. Zuletzt Krokant unterrühren und mind. 3 Std. oder über Nacht gefrieren.

5

Verzieren

Glasur nach Packungsanleitung schmelzen. Eine kleine Ecke des Bechers aufschneiden, 6 kleine Gitter auf einen Bogen Backpapier spritzen und fest werden lassen. Hippenschalen beliebig mit Glasur besprenkeln.

6

Eis etwa 10 Min. vor dem Servieren herausnehmen. Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und in die Hippenschalen geben. Sahne steif schlagen. Mit Zebra-Röllchen, geschlagener Sahne und Glasurgittern verziert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weihnachtliches Schokoeis in der Hippenschale

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2198kJ
525kcal
1348kJ
322kcal
Fett 29.09g 17.85g
Kohlenhydrate 58.95g 36.17g
Eiweiß 6.52g 4.00g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht