COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Weihnachtliche Wickel-Torte

Eine gewickelte Torte mit einer Orangen-Note zu Weihnachten

etwa 12

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weihnachtliche Wickel-Torte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett
Backpapier

Knetteig:

200 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
100 g weiche Butter oder Margarine
1 Eiweiß (Größe M)

Biskuitteig:

3 Eier (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
3 EL heißes Wasser
3 Tropfen Dr. Oetker Natürliches Zitronen-Aroma (aus Rö.)
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
75 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 gestr. TL gemahlener Zimt nach Belieben

Zum Bestreichen:

250 g rote Konfitüre , z.B. Hagebuttenkonfitüre
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma

Füllung:

1 Orange
2 Pck. Dr. Oetker Mousse au Citron
400 g kalte Schlagsahne
75 ml Orangenlikör oder Orangensaft

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Boden der Springform fetten und Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. 1/3 des Teiges etwa 4 mm dünn auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. 24 Sterne ausstechen, auf das Backblech legen und backen.

Backzeit: etwa 8 Minuten

3

Teigreste mit dem übrigen Teig verkneten, auf dem Springformboden ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen und Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

4

Sterne mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Springformrand entfernen, Gebäck nur vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Inzwischen das erkaltete Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken.

5

Biskuitteig

Eier, Eigelb, heißes Wasser und Aroma in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin, Gustin und nach Wunsch Zimt mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Biskuitteig auf dem Blech glatt streichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 8 Minuten

Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein mit Zucker bestreutes Stück Backpapier stürzen und mit dem mitgebackenen Papier erkalten lassen.

6

Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuitplatte in 10 etwa 4 cm breite Streifen schneiden. Konfitüre (sollte sie große Fruchtstücke enthalten, durch ein Sieb streichen) mit Finesse verrühren. Knetteigboden auf eine Platte legen und mit 2 EL der Konfitüre bestreichen. Restliche Konfitüre (1 EL zum Garnieren zurücklassen) auf den geschnittenen Biskuit streichen.

7

Füllung

Orange schälen, weiße Haut dabei mit entfernen und die Fruchtfilets herausschneiden. Beide Pck. Mousse au Citron nach Packungsanleitung, aber nur mit 400 g Sahne und 75 ml Orangenlikör oder -saft, zubereiten. Gut die Hälfte der Creme auf die Biskuitrolle streichen. Den ersten Streifen spiralförmig aufrollen, senkrecht in die Mitte auf den Knetteigboden stellen. Die übrigen Streifen dicht aneinander spiralförmig darumwickeln. Evtl. überstehenden Knetteigboden abschneiden.

8

Verzieren

4 EL der Mousse in ein Schälchen geben, mit 1 EL der Konfitüre einfärben und in den Kühlschrank stellen. Mit der restlichen Mousse die Torte einstreichen. 12 Knetteigsterne am Rand in die Creme drücken. Eingefärbte Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen und einen großen Stern auf die Torte spritzen. Die Torte mit übrigen Knetteigsternen und Orangenfilets dekorativ belegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weihnachtliche Wickel-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
1231kJ
294kcal
Fett 0g 12.71g
Kohlenhydrate 0g 38.65g
Eiweiß 0g 4.11g
0 Merkzettel