COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Waffelburger mit mariniertem Gemüse

Pikante Waffeln mit Blauschimmelkäse

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Waffelburger mit mariniertem Gemüse

Für das Waffeleisen:

etwas Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Marinade:

100 ml Speiseöl, z. B. Olivenöl
3 EL Weißweinessig
1 TL Salz
½ TL frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 EL Senf
1 ½ TL Honig
Saft von 1 Orange
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 EL bunte Pfefferkörner
2 EL gehackte Kräuter . z. B. italienische Kräuter

Gemüse:

Speiseöl, z. B. Olivenöl
1 ½ kg gemischtes Gemüse , z. B. grüne und gelbe Zucchini, Auberginen, Gemüsezwiebeln, große Champignons

Hefeteig:

150 g Blauschimmelkäse , z.B. Gorgonzola
300 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
2 gestr. TL Salz
1 Pr. Zucker
2 Eier (Größe M)
100 ml Speiseöl, z. B. Olivenöl
250 ml warmes Wasser

Außerdem:

1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter

Zubereitung

Zubereitung

1

Marinade

Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Senf, Honig, Orangensaft und Finesse in eine Schüssel geben und verrühren. Pfefferkörner (evtl. grob gehackt) und Kräuter unterrühren.

2

Gemüse

Zucchini und Auberginen waschen, abtropfen lassen, die Enden abschneiden und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Stielenden der Champignons und schlechte Stellen abschneiden, Pilze mit Küchenpapier abreiben und ebenfalls in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Nacheinander Zucchini- und Auberginenscheiben, Gemüsezwiebeln und Champignons von beiden Seiten anbraten. Danach das Gemüse in eine große, flache Auflaufform legen, mit der Marinade beträufeln und zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Std. durchziehen lassen.

4

Hefeteig

Käse fein hacken. Mehl und Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten, bis auf den Käse, zufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Käse kurz unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. In der Zwischenzeit das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für das Waffeleisen beachten.

5

Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur zurückschalten und fetten. Den Teig mit Hilfe eines Esslöffels in nicht zu großen Portionen in das Waffeleisen füllen. Die Waffeln goldbraun backen und auf einen Kuchenrost geben.

6

Die Waffeln beliebig halbieren, etwas Crème fraîche Kräuter darauf geben und mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig bestreichen. Etwas von dem marinierten Gemüse dazwischen legen, die andere Waffelhälfte darauf legen und andrücken. Die Waffelburger mit dem übrigen marinierten Gemüse und Crème fraîche Kräuter servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Waffelburger mit mariniertem Gemüse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2420kJ
578kcal
674kJ
161kcal
Fett 41.03g 11.43g
Kohlenhydrate 38.06g 10.60g
Eiweiß 14.32g 3.99g