COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Truthahnrouladen mit Wirsing

Eine Hauptspeise mit Wirsinggratin und Truthahnrouladen

etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Truthahnrouladen mit Wirsing

Für das Backblech:

etwas Fett

Wirsinggratin:

1 kg Kartoffeln
1 kleiner Kopf Wirsing (800 g)
1 Zwiebel
100 g Möhren
50 g Butter
125 ml Brühe
½ Be. Dr. Oetker Crème légère
4 Eier (Größe M)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas gemahlene Muskatblüte (Macis)

Truthahnrouladen:

500 g Putenschnitzel oder Truthahnschnitzel (4 Stück zu je 125 g)
Salz
½ Be. Dr. Oetker Crème légère
½ TL Senf
1 EL Olivenöl

Außerdem:

4 Holzspieße

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Das Backblech fetten. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Wirsinggratin

Kartoffeln waschen, kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Von dem Wirsing die äußeren welken Blätter entfernen, 4 Blätter ablösen, waschen und kurz in kochendes Wasser geben. Wirsingblätter auf einem Sieb abtropfen lassen, die dicken Rippen flach schneiden und die Blätter trocken tupfen. Übrigen Wirsing putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.Butter in einem großen Topf zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, die Wirsingstreifen und Möhrenwürfel kurz mit andünsten. Brühe dazugeben, ohne Deckel etwa 10 Min. kochen und etwas auskühlen lassen.

Kochzeit: etwa 10 Minuten

3

Crème légère und Eier unterrühren, mit Salz und Gewürzen abschmecken.

Ein Backblech zunächst mit den Kartoffelscheiben auslegen, mit Salz bestreuen, darauf das Wirsinggemüse verteilen. Das Blech in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 35 Minuten

4

Truthahnrouladen

Truthahnschnitzel unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen, mit je einem Wirsingblatt belegen. Crème légère mit Senf verrühren, auf die Wirsingblätter streichen, Wirsingblätter von allen Seiten etwas einschlagen. Die Rouladen aufrollen, mit einem Holzspießchen zustecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen darin bei mittlerer Hitze mit Deckel von allen Seiten etwa 20 Min. braten. Rouladen in Scheiben schneiden und mit dem Gratin anrichten.

Bratzeit: etwa 20 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Truthahnrouladen mit Wirsing

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2541kJ
607kcal
368kJ
88kcal
Fett 28.68g 4.14g
Kohlenhydrate 37.34g 5.39g
Eiweiß 47.71g 6.89g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht