COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Tomatengelee

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Tomatengelee

Zutaten:

2 ½ kg reife Tomaten
1 Topf Basilikum
2 Lorbeerblätter
6 Pfefferkörner
2 geh. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
einige Spritzer Tabascosoße
etwa 6 EL Rotweinessig
1 Pck. Dr. Oetker Extra Gelierzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Basilikumblättchen abzupfen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

2

Zubereiten

Tomatenstücke mit Lorbeerblättern und Pfefferkörnern in einen Kochtopf geben, zum Kochen bringen und mit Deckel etwa 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln. Tomatenmasse anschließend auf ein Tuch geben, den ablaufenden Saft auffangen. 900 ml von dem Saft abmessen und in einen Kochtopf geben. Extra Gelierzucker zu dem Tomatensaft geben und gut verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen, mit den Gewürzen und Essig abschmecken und Basilikum unterrühren. Fruchtmasse sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen. Gläser während des Erkaltens öfter drehen, damit sich das Basilikum besser verteilt. Hinweis: Die Haltbarkeit des Gelees wird durch die Zugabe des Basilikums verkürzt.

1 Portion = 25 g

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Tomatengelee

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 255kJ
61kcal
327kJ
78kcal
Fett 0.14g 0.19g
Kohlenhydrate 13.89g 17.80g
Eiweiß 0.63g 0.80g