Flag

Süßes Mini-Muffins-Gespenst

etwa 24 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Saftige Mini-Muffins und fruchtige Zitronen-Sahne-Creme als süßer Geist.
Zutaten
Zubereitung
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Muffinform (Mini 24er)
Papierbackförmchen (Ø 3 cm)

Zutaten

All-in-Teig
200 gWeizenmehl
2 ½ gestr. TLDr. Oetker Original Backin
80 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
125 gweiche Butter oder Margarine
3Eier (Größe M)
etwa 60 gDr. Oetker Kuvertüre fix Zartbitter (50 Stück)
Belag
400 gkalte Schlagsahne
1 Pck.Dr. Oetker Quarkfein Zitrone
Zum Verzieren
Dr. Oetker Zuckerschrift rot

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
Picture - Dr. Oetker Kuvertüre fix Zartbitter (50 Stück)
Picture - Dr. Oetker Quarkfein Zitrone
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift rot

Wie backe ich ein süßes Mini-Muffin-Gespenst zu Halloween?

1

Vorbereiten

Papierbackförmchen in die Muffinform stellen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

All-in-Teig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, außer Kuvertüre fix, hinzufügen und alles mit einem Mixer zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben. Diesen verschließen, eine Ecke abschneiden und den Teig gleichmäßig in die Förmchen spritzen. Jeweils 2 Kuvertüre-Chips hineinstecken (2 Chips zum Verzieren beiseitelegen). Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 18 Min.

3

Die Muffins aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4
Picture - Süßes Mini-Muffins-Gespenst Step1 ausschnitt.jpg

Danach tropfenförmig auf einer Platte anrichten, so dass eine "Gespenster-Form" entsteht (Abb. 1).

5

Belag

Picture - Süßes Mini-Muffins-Gespenst Step3 ausschnitt.jpg

Sahne in einen Rührbecher geben. Quarkfein hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Die Creme entweder mit Hilfe eines Eisportionierers auf die Muffins geben. Oder die Creme in einen Gefrierbeutel geben (Abb. 2).

6
Picture - Süßes Mini-Muffins-Gespenst Step5 auschnitt.jpg

Diesen gut verschließen, eine Ecke abschneiden und dann gleichmäßig auf die Muffins spritzen (Abb. 3).

7
Picture - Süßes Mini-Muffins-Gespenst Step6 ausschnitt.jpg

Mit Hilfe einer Mini-Palette oder eines Tafelmessers gleichmäßig verstreichen (Abb. 4).

8

Verzieren

Picture - Süßes Mini-Muffins-Gespenst Step8 ausschnitt.jpg

Die beiden Kuvertüre-Chips als Augen auflegen und mit roter Zuckerschrift einen Mund und rote Bäckchen aufmalen (Abb. 5).