COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Süßer Sternen-Baumschmuck

Knusprige Plätzchen für den Weihnachtsbaum

etwa 30 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Süßer Sternen-Baumschmuck

Für das Backblech:

Backpapier
Stern-Ausstecher

Knetteig:

200 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Karamell
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
150 g Dr. Oetker Sahne Pudding Vollmilch-Schokolade
50 g weiche Butter oder Margarine

Guss:

500 g Puderzucker
3 EL Eiweißpulver
etwa 6 EL Wasser
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe

Zum Verzieren:

Zuckerperlen , Zuckerstreusel, bunter Gebäckschmuck
buntes Geschenkband

Zubereitung

Zubereitung

Und so wird es gemacht

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.

1

Vorbereiten

Belege das Backblech mit Backpapier. Heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Knetteig

Mische Mehl mit Puddingpulver. Füge die übrigen Zutaten hinzu und verarbeite alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig. Rolle den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche knapp 1/2 cm dick aus und steche Sterne und /oder weihnachtliche Motive (Schneeflocken, Weihnachtsmänner) aus. Lege diese auf das Backblech und bohre mit einem Holzstäbchen oder Strohhalm in jedes Motiv ein Loch, durch das du später Geschenkband fädeln kannst. Schiebe das Backblech in den Backofen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

Ziehe die Motive mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost und lass sie erkalten.

3

Guss

Siebe den Puderzucker zweimal und vermische ihn mit dem Eiweißpulver. Füge das Wasser hinzu und schlage alles mit dem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe auf. Teile und färbe den Guss nach Belieben ein oder lass ihn weiß.

4

Verzieren

Fülle die Glasur(en) in (je) einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle oder Gefrierbeutel. Verziere die Plätzchen beliebig mit dem Guss. Wenn du vom Gefrierbeutel eine sehr kleine Ecke abschneidest, kannst du mit dem Guss auch schreiben. Verziere die Motive mit Perlen, Streuseln oder Gebäckschmuck.

5

Wenn der Guss trocken ist, fädelst du das Geschenkband durch die Löcher. Die Enden verknotest du, dann kannst du den Baumschmuck an den Weihnachtsbaum hängen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süßer Sternen-Baumschmuck

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 548kJ
131kcal
1440kJ
344kcal
Fett 1.95g 5.12g
Kohlenhydrate 26.38g 69.43g
Eiweiß 1.62g 4.26g