COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Stein auf Stein

Das perfekte Mitbringsel für ein Richtfest

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Stein auf Stein

Für das Backblech (40 x 30 cm):

Backpapier
Backrahmen

Rührteig:

175 g Zartbitterschokolade
350 g Mandarinen (Abtropfgew.)
250 g weiche Margarine oder Butter
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma
6 Eier (Größe M)
250 g Weizenmehl
4 TL Dr. Oetker Original Backin
100 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Puddingcreme:

1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Sahne-Pudding
40 g Zucker
300 ml Milch
75 g Butter

Außerdem:

150 g Aprikosenkonfitüre
400 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g Puderzucker
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe Rot
25 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Teig die Schokolade auf einer Küchenreibe reiben und die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Das Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen daraufstellen. Heizen Sie den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Rührteig

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Schokolade und Mandeln unterrühren. Zuletzt Mandarinen unterrühren. Den Teig im Backrahmen glatt streichen. Backblech in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Backrahmen lösen und entfernen. Boden mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Papier vorsichtig abziehen.

4

Puddingcreme

Puddingpulver mit Zucker mischen und mit mind. 6 Esslöffeln von der Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen und angerühres Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding erneut auf den Herd geben und unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen. Heißen Pudding in eine Rührschüssel füllen, Butter darin unter Rühren schmelzen. Puddingmasse erkalten lassen, dabei öfter umrühren.

5

Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, in einem kleinen Topf aufkochen und den kalten Kuchen damit rundherum bestreichen.

6

350 g Marzipan klein schneiden, mit gesiebtem Puderzucker und etwas roter Back- & Speisefarbe verkneten. Ein haselnussgroßes Stück beiseite legen. Übriges rotes Marzipan zwischen Frischhaltefolie zu einem Rechteck von 46 x 36 cm ausrollen und mit Hilfe der Folie über den Kuchen legen und fest andrücken.

7

Kuchen von der langen Seite her in 5 Streifen von etwa 5 ½ cm Breite schneiden und leicht versetzt auf eine passende Platte (z.B. großes Tablett) legen.

8

Kalten Pudding mit dem Mixer (Rührstäbe) aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) füllen und damit "Mauerfugen" auf das Marzipan spritzen.

9

Die Hälfte der ungefärbten restlichen 50 g Marzipan-Rohmasse zwischen Frischhaltefolie zu einem Rechteck (10 x 7 cm) ausrollen (die Ränder dürfen etwas "fransig" sein), als "Plakat" nach Wunsch mit geschmolzener Schokolade beschriften und auf die "Mauer" legen.

10

Übriges haselnussgroßes rotes Marzipan zu 4 kleinen Kugeln formen, etwas flach drücken und als "Heftzwecken" auf die Ecken des "Plakats" drücken.

11

Restliches ungefärbtes Marzipan zu einem Rechteck von etwa 15 x 3 cm ausrollen, der Länge nach halbieren, wie einen Zollstock aneinander legen und mit geschmolzener Schokolade beschriften.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Stein auf Stein

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2056kJ
491kcal
1449kJ
346kcal
Fett 28.37g 19.98g
Kohlenhydrate 49.69g 34.99g
Eiweiß 8.05g 5.67g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht