COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Spargel in Teighülle mit schneller Aioli

Frischer Spargel im knusprigen Teigmantel mit cremigem Dip

etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Spargel in Teighülle mit schneller Aioli

Zutaten:

500 g Spargel
1 TL Salz
½ TL Zucker

Aioli:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
1 EL Olivenöl
1 EL Kräuteressig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Ausbackteig:

2 Eiweiß (Größe M)
2 Eigelb (Größe M)
3 EL trockener Weißwein
½ TL Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 EL Weizenmehl

Außerdem:

Ausbackfett

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten

Spargel schälen. In einem großen Topf so viel Wasser zum Kochen bringen, dass der Spargel darin bedeckt ist. Salz, Zucker und Spargel hineingeben, wieder zum Kochen bringen und in nur etwa 8 Min. mit Deckel kochen. Spargel aus dem Wasser nehmen, mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen und erkalten lassen.

2

Aioli

Zwiebel und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden, bzw. den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Alle Aioli-Zutaten miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

3

Das Ausbackfett in einer Fritteuse oder in einem Topf auf etwa 160°C erhitzen, so dass sich um einen in das Fett gehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden.

4

Ausbackteig

Eiweiß sehr steif schlagen. So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Eigelb mit Weißwein verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eischnee unterrühren.

5

Spargelstangen jeweils in etwa 3 Stücke schneiden. Spargelstücke zuerst in Mehl wenden, dann portionsweise in den Teig geben und einzeln mit einem Löffel in das siedende Fett geben. Spargel in Teighülle bis zur gewünschten Bräune ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Den gebackenen Spargel mit Aioli servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Spargel in Teighülle mit schneller Aioli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2587kJ
618kcal
837kJ
200kcal
Fett 58.75g 19.01g
Kohlenhydrate 12.58g 4.07g
Eiweiß 8.62g 2.79g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht