125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Spätzle aus Gebäckpresse

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Spätzle aus Gebäckpresse

400 g Weizenmehl
4 Eier (Größe M)
Salz
150 ml Wasser
80 g Butter

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten:

Mehl in eine Rührschüssel geben. Eier, 1 gestrichenen Teelöffel Salz und Wasser dazugeben. Mit einem Mixer (Knethaken) oder Kochlöffel verrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Den Teig so lange rühren, bis er Blasen wirft.

2

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Teig portionsweise in die Presse füllen, Lochtülle mit 8 Löchern einlegen und verschließen. Teig langsam in das kochende Salzwasser drücken, dabei die Presse direkt über die Wasseroberfläche halten (Teig verklebt sonst). Spätzle in 3–5 Min. gar kochen. Spätzle auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Butter in einer Pfanne bräunen und die Spätzle darin schwenken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Spätzle aus Gebäckpresse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1923kJ
460kcal
1113kJ
266kcal
Fett 19g 11g
Kohlenhydrate 57g 33g
Eiweiß 14g 8.1g
0 Merkzettel