COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Spätzle aus Gebäckpresse

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Spätzle aus Gebäckpresse

Zutaten:

400 g Weizenmehl
4 Eier (Größe M)
Salz
150 ml Wasser
80 g Butter

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten

Mehl in eine Rührschüssel geben. Eier, 1 gestrichenen Teelöffel Salz und Wasser dazugeben. Mit einem Mixer (Knethaken) oder Kochlöffel verrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Den Teig so lange rühren, bis er Blasen wirft.

2

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Teig portionsweise in die Presse füllen, Lochtülle mit 8 Löchern einlegen und verschließen. Teig langsam in das kochende Salzwasser drücken, dabei die Presse direkt über die Wasseroberfläche halten (Teig verklebt sonst). Spätzle in 3–5 Min. gar kochen. Spätzle auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Butter in einer Pfanne bräunen und die Spätzle darin schwenken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Spätzle aus Gebäckpresse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
1114kJ
266kcal
Fett 0g 11.17g
Kohlenhydrate 0g 33.07g
Eiweiß 0g 8.06g
0 Merkzettel