COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Skater-Raupe für Kinder

Süße Brötchen zum Frühstück für Kinder

etwa 6 Stück

gelingt leicht 40 Minuten Kinderrezepte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Skater-Raupe für Kinder

Für das Backblech:

Backpapier

Quark-Öl-Teig:

250 g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
4 Tropfen Dr. Oetker Natürliches Zitronen-Aroma (aus Rö.)
125 g Speisequark (Magerstufe)
50 ml Milch
50 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Zum Bestreichen:

etwas Kondensmilch

Guss 1:

20 g Puderzucker
etwa 2 TL Wasser

Guss 2:

etwas gemahlener Safran
etwa 2 TL heißes Wasser
20 g Puderzucker

Guss 3:

etwa 300 g Rote Bete
etwa 3 EL Wasser
20 g Puderzucker

Außerdem:

etwa 100 g Lakritzkonfekt

Zubereitung

Zubereitung

Und so wird es gemacht

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.

1

Vorbereiten

Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Belege das Backblech mit Backpapier. Heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Quark-Öl-Teig

Gib das Mehl in eine Rührschüssel. Füge die übrigen Teigzutaten hinzu und verknete alles mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig.

3

Forme den Teig zu einer 50 cm langen Rolle und schneide diese in 6 gleich große Teigstücke. Forme 1 Stück zu einem kugeligen, runden "Kopf" mit 2 kleinen "Fühlern" und 4 Stücke zu flachen, ovalen Teilen für den Körper. Lege diese Teigstücke dicht aneinander auf das vorbereitete Backblech.

4

Das übrige Teigstück schneidest du in 4 Teile, forme sie zu L-förmigen "Raupenfüßen" und lege sie an den Körper. Bestreiche alles mit Kondensmilch und schiebe dann das Backblech in den Backofen.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 25 Minuten

5

Nach dem Backen lässt du das Gebäck auf einem Kuchenrost erkalten.

6

Guss 1

Siebe den Puderzucker und verrühre ihn mit Wasser zu einem dickflüssigen Guss.

7

Guss 2

Löse zunächst den Safran in heißem Wasser auf. Siebe den Puderzucker und rühre ihn unter. Vielleicht musst du noch 1 TL Wasser zufügen, so dass ein dickflüssiger Guss entsteht.

8

Guss 3

Schäle die Rote Bete, schneide sie in kleine Stücke und koche sie in etwas Wasser kurz auf. Siebe den Puderzucker und rühre nun den Puderzucker mit 1-2 TL von dem roten Wasser an.

9

Schneide 5 Lakritz-Konfektrollen in jeweils 3 Scheiben und "klebe" sie mit dem weißen Guss als Rollen an die Füße der Raupe. Verziere die Schuhe mit gelbem Guss und "klebe" kleine Stücke Lakritz als Schnürsenkel darauf. "Klebe" ein Stück Lakritz (oder Schokoladenlinsen) als Auge auf. Verziere den Kopf der Raupe z.B. mit einer Baseball-Kappe aus rotem Guss.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Skater-Raupe für Kinder

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1742kJ
416kcal
942kJ
225kcal
Fett 9.49g 5.13g
Kohlenhydrate 72.94g 39.43g
Eiweiß 8.60g 4.65g
0 Merkzettel