COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Sechseckige Rosenblüten-Torte

Eine festliche Hochzeitstorte mit mehreren Böden und Buttercreme

etwa 48 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Sechseckige Rosenblüten-Torte

Für 4 Sechseckformen (Ø 38 cm , Ø 30 cm, Ø 23 cm, Ø 15 cm):

etwas Fett
etwas Weizenmehl

Rosenblüten-Garnierung:

200 ml Wasser
etwa 130 g Zucker
etwa 30 ungespritzte Rosen (möglichst etwas aufgeblüht)

Rührteig I:

400 g Äpfel
etwa 2 EL Zitronensaft
450 g weiche Butter oder Margarine
450 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
12 Eier (Größe M)
450 g Weizenmehl
6 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
300 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse

Rührteig II:

400 g Äpfel
etwa 2 EL Zitronensaft
450 g weiche Butter oder Margarine
450 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
12 Eier (Größe M)
450 g Weizenmehl
6 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
300 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse

Tränke:

250 ml Wasser
120 g Zucker
4 EL Calvados

Buttercreme I:

500 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
1000 g Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille

Buttercreme II:

500 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
1000 g Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille

Außerdem:

4 EL Calvados
½ Rö. Dr. Oetker Rum-Aroma

Zubereitung

Zubereitung

1

Rosenblüten-Garnierung

Wasser mit 30 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen, bis der Zucker gelöst ist, leicht abkühlen lassen und in einen Zerstäuber füllen. Rosenblüten damit sorgfältig bestreuen und mit restlichem Zucker bestreuen. Gezuckerte Rosen mind. 1 Tag in einer Vase mit wenig Wasser trocknen lassen.

2

Vorbereiten

Jeweils pro Rührteig Äpfel schälen, fein reiben und mit dem Zitronensaft vermischen. Sechseckbackformen (Ø 38 cm, Ø 30 cm, Ø 23 cm, Ø 15 cm) fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Rührteig

Aus den angegebenen Zutaten zweimal getrennt in einer großen Rührschüssel einen Rührteig zubereiten: Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Haselnüsse und Äpfel unterheben. Teig jeweils gleichmäßig auf die Sechseckbackformen verteilen und glatt streichen. Formen nacheinander auf dem Rost in den Backofen schieben. Aus einem Rührteig werden 4 Böden gebacken!

Backzeit: etwa 25 Minuten

Alle 8 Böden nach dem Backen jeweils aus den Formen lösen, auf mit Backpapier belegte Kuchenroste stürzen und erkalten lassen.

4

Tränke

Wasser mit Zucker in einem Kochtopf unter Rühren aufkochen. Calvados unterrühren und alle Böden mit Hilfe eines Backpinsels damit tränken.

5

Buttercreme (2 x getrennt zubereiten)

Dafür jeweils die Butter (Zimmertemperatur!) mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Pudding (ebenfalls Zimmertemperatur!) durchrühren und esslöffelweise sorgfältig unter die Butter rühren. Zum Verzieren etwa 5 Esslöfffel der gesamten Buttercreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen.Unter eine Portion der Buttercreme Calvados rühren und unter die andere das Aroma rühren.

6

Boden Ø 38 cm und Ø 15 cm mit der Calvados-Buttercreme so füllen und einstreichen, dass die Böden gleich hoch sind. Übrige beide Böden mit Rum-Buttercreme ebenfalls so füllen und einstreichen, dass die Böden gleich hoch sind. Alle Torten etwa 1 Std. kalt stellen.

7

Torten der Größe nach aufeinander stellen (die Böden dabei zur hinteren Seite hin ausrichten) und mit restlicher Buttercreme im Spritzbeutel (evtl. die „Nahtstellen“) verzieren, kalt stellen.

8

Gezuckerte Rosen erst vor dem Servieren auflegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Sechseckige Rosenblüten-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2776kJ
663kcal
1411kJ
337kcal
Fett 48.05g 24.39g
Kohlenhydrate 49.28g 25.01g
Eiweiß 9.06g 4.60g
0 Merkzettel