COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schokoladeneis mit Knusperwaffeln

Leckeres Schokoladeneis mit Haselnüssen

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schokoladeneis mit Knusperwaffeln

Für das Eiserkucheneisen:

etwas Speiseöl

Schokoladeneis:

1 Pck. Dr. Oetker Mousse au Chocolat klassisch
200 g kalte Schlagsahne
100 ml kalte Milch
50 g Dr. Oetker geröstete, gehackte Haselnüsse

Rührteig:

50 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Ei (der Größe M)
100 g Weizenmehl
200 ml Milch

Zum Verzieren:

einige Schokogebäckstäbchen
Dr. Oetker Schokodekor Herzen
etwas Dr. Oetker Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Schokoladeneis

Mousse au Chocolat nach Packungsanleitung, aber mit 200 g Schlagsahne und 100 ml Milch, aufschlagen. Zum Schluss die Haselnüsse unterrühren. Mousse mind. 3 Std. oder über Nacht gefrieren.

2

Rührteig

Butter in einem kleinen Topf zerlassen, anschließend in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Das Eiserkucheneisen zunächst auf höchster Stufe vorheizen. Zucker und Vanillin-Zucker in die wieder etwas fest gewordene Butter geben. Mit einem Mixer (Rührstäbe) so lange rühren, bis Butter und Zucker weiß schaumig geworden sind. Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

3

Eiserkucheneisen auf mittlere Temperatur zurückschalten und fetten. Den Teig mit Hilfe eines Esslöffels in nicht zu großen Portionen in das Eiserkucheneisen füllen und goldbraun backen. Die Waffeln schnell aus dem Eisen lösen, noch heiß in eine kleine Dessertschale (Ø 10 cm) drücken und erkalten lassen.

4

Verzieren

Eis etwa 10 Min. vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen. Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und in den Waffelschalen servieren. Mit Gebäckstäbchen und Schokoladenherzen dekorieren, mit Kakao bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schokoladeneis mit Knusperwaffeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2093kJ
500kcal
1239kJ
296kcal
Fett 30.24g 17.89g
Kohlenhydrate 49.15g 29.08g
Eiweiß 8.91g 5.27g
0 Merkzettel