COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schokoladen-Marzipanschnecken

Kleingebäck mit Marzipan

etwa 18 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schokoladen-Marzipanschnecken

Für das Backblech:

Backpapier

Knetteig:

300 g Weizenmehl
2 EL Dr. Oetker Kakao
100 g Puderzucker
1 Pr. Salz
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Eigelb (Größe M)
250 g weiche Butter oder Margarine

Außerdem:

400 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 Eiweiß (Größe M)
50 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Zubereitung

Zubereitung

1

Knetteig

Mehl mit Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Std. kalt stellen.

2

Marzipan verkneten, zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel zu einem Rechteck (28 x 20 cm) ausrollen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Den Teig nochmals kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 22 cm) ausrollen. Den Teig zwischendurch immer wieder von der Arbeitsfläche lösen. Das Teigrechteck mit Eiweiß bestreichen und das Marzipanrechteck darauflegen. Leicht andrücken und von der langen Seite her aufrollen.

4

Die Rolle in etwa 18 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Ränder mit dem restlichen Eiweiß bestreichen und in den gehobelten Mandeln wälzen. Auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 17 Minuten

Die Schnecken mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schokoladen-Marzipanschnecken

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1348kJ
322kcal
2039kJ
487kcal
Fett 21.03g 31.87g
Kohlenhydrate 26.82g 40.64g
Eiweiß 5.34g 8.09g
0 Merkzettel