COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schoko-Nuss-Layer-Cake

Schokoladen-Nuss-Torte mit Frischkäsecreme und Amarenakirschen Schoko-Nuss-Layer-Cake

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Nuss-Layer-Cake

Für die Springform mit extra hohem Rand (Ø 18 cm):

Backpapier
etwas Fett

Biskuitteig:

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
6 Eier (Größe M)
4 EL heißes Wasser
180 g Zucker
1 TL Dr. Oetker Flüssiger Bourbon-Vanille-Extrakt
120 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
30 g Dr. Oetker Kakao
100 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse
100 g Dr. Oetker geröstete, gehackte Haselnüsse

Füllung:

400 g Doppelrahm-Frischkäse
300 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
4 TL Dr. Oetker Flüssiger Bourbon-Vanille-Extrakt
3 EL Kirschwasser
1 Pck. Dr. Oetker Quarkfein Vanille-Geschmack

Zum Verzieren:

etwa 1 Gl. Amarenakirschen (Abtropfgew. 130 g)
etwas Dr. Oetker Back- und Speisefarben , rot, blau
100 g Puderzucker
etwa 3 TL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Teig 100 g Kuvertüre grob hacken, nach Packungsanleitung im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Restliche Kuvertüre fein hacken. Boden der Springform fetten und  mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Biskuitteig

Eier mit dem heißen Wasser in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Vanille-Extrakt und Zucker unter Rühren in 1 Min. langsam zugeben und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin, Kakao, Nüssen und gehackter Kuvertüre mischen und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Geschmolzene Kuvertüre zum Schluss unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 60 Minuten

Biskuitboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Backpapier abziehen, den Boden zurückdrehen und 3 x waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Amarenakirschen  auf einem Sieb abtropfen lassen,.

4

Füllung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren. Etwa 50 g der Creme beiseitestellen. Die restliche Creme auf 3 Böden verteilen und glatt streichen. Die 3 Böden übereinanderstapeln und den letzten Boden auflegen.

5

Verzieren

Torte am Rand mit der beiseitegestellten Creme dünn einstreichen, so dass die braunen Böden noch durchscheinen. Puderzucker mit Wasser, 2 TL roter Speisefarbe und 1 Tropfen blauer Speisefarbe zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Guss in die Mitte auf den oberen Boden geben und in Nasen an der Seite herunterlaufen lassen. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen. Vor dem Servieren Amarenakirschen auflegen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Nuss-Layer-Cake

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2680kJ
640kcal
1482kJ
354kcal
Fett 36.96g 20.42g
Kohlenhydrate 56.54g 31.24g
Eiweiß 13.38g 7.39g
0 Merkzettel