COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schoko-Frucht-Würfel

Süße kleine Häppchen aus Schokoladen-Kuchen mit Himbeer-Füllung

etwa 36 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Frucht-Würfel

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett
Backpapier

Rührteig:

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
250 g weiche Butter oder Margarine
120 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pr. Salz
5 Eier (Größe M)
120 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
80 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
100 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln

Füllung:

etwa 270 g samtiger Himbeer-Fruchtaufstrich

Zum Verzieren:

125 g Dr. Oetker Kuchenglasur Zitrone
3 Pck. Dr. Oetker Marzipan Rübli

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kuvertüre hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Rührteig

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Puderzucker, Vanille-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Mehl mit Backin mischen und portionsweise unterrühren. Mandeln unterrühren. Die Hälfte des Teiges auf dem Backblech verstreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 9 Minuten

3

Teigplatte mit dem Papier auf die Arbeitsfläche ziehen und erkalten lassen. Das erkaltete Backblech entsprechend vorbereiten und die zweite Teigplatte ebenso backen.

4

Backpapier abziehen. Die beiden Teigplatten so halbieren, dass 2 Rechtecke (30 x 20 cm) entstehen. 3 Platten mit dem Fruchtaufstrich bestreichen und aufeinandersetzen. Den letzten Boden auflegen. Mit Backpapier bedecken, mit einem Brett beschweren und über Nacht kalt stellen.

5

Verzieren

Den Kuchen in 36 gleich große Würfel schneiden. Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Die Würfel mit der Glasur besprenkeln und mit Marzipan-Rübli verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Frucht-Würfel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 795kJ
190kcal
1725kJ
412kcal
Fett 11.82g 25.70g
Kohlenhydrate 17.95g 39.02g
Eiweiß 2.59g 5.63g
0 Merkzettel