125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Sandgebäck

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Sandgebäck

Für das Backblech:

etwas Fett

Teig:

50 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
200 g weiche Butter
80 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Ei (Größe M)
250 g Weizenmehl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Teig:

Marzipan-Rohmasse zusammen mit der Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren. Puderzucker sieben, mit Vanillin-Zucker und Finesse mischen, nach und nach unterrühren. Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl unterrühren. Teig portionsweise mit einem Teelöffel in die Gebäckpresse füllen, Scheibe nach Wahl einlegen. Teig als Plätzchen auf das Backblech setzen. Das Blech in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 8 Min.

Plätzchen lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Sandgebäck

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 129kJ
31kcal
1957kJ
468kcal
Fett 2g 30g
Kohlenhydrate 2.9g 44g
Eiweiß 0.4g 5.9g

Feines Spritzgebäck für die Adventszeit

etwa 100 Stück

gelingt leicht bis 40 Min.

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Empfehlungen aus dem Dr. Oetker Shop

0 Merkzettel