COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Rudolph-Muffins

Lustige Muffins mit Cashewkernen und Belegkirschen für Kinder

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten Kinderrezepte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rudolph-Muffins

Für das Backblech:

12 Papierbackförmchen (liegen der Backmischung bei)

Teig:

150 g ungesalzene Cashewkerne
1 Backm. Dr. Oetker Zitronen-Muffins
2 Eier (Größe M)
125 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
75 ml Milch

Zum Verzieren:

Belegkirschen
etwa 1 ½ EL Wasser
Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack hell oder dunkel

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. 48 Cashewkerne davon zum Verzieren abnehmen. Übrige Kerne hacken. Förmchen auf das Backblech stellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

2

Teig

Backmischung in eine Rührschüssel geben, Eier, Öl und Milch hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe etwa 2 Min. oder mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Cashewkerne unterrühren. Teig sofort mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Das Backblech mit den Förmchen in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 20 Minuten

Die Muffins vom Blech nehmen und in den Förmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Verzieren

Belegkirschen halbieren. Glasurmischung (liegt der Backmischung bei) in eine kleine Schale geben. Mit einem Esslöffel nach und nach so viel Wasser unterrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Glasur mit Hilfe eines Backpinsels oder Tafelmessers verstreichen. Sofort die Belegkirschen als "Nase" und die Cashewkerne als "Geweih" auflegen und leicht andrücken. Mit der Zuckerschrift das Gesicht verzieren und Glasur fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rudolph-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1403kJ
335kcal
1650kJ
394kcal
Fett 17.29g 20.34g
Kohlenhydrate 40.33g 47.44g
Eiweiß 5.01g 5.90g