COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Rotkohl-Dip mit Ciabatta

Ein schnell gemachter Aufstrich mit Preiselbeeren, serviert mit geröstetem Ciabatta

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rotkohl-Dip mit Ciabatta

500 g Rotkohl
1 Zwiebel
2 EL Speiseöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Rotweinessig
250 ml Apfelsaft
12 halbierte Walnüsse
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter (125 g)
2 EL angedickte Wild-Preiselbeeren
4 TL Zitronensaft
2 EL Speiseöl , z. B. Walnussöl
etwa 12 Scheiben Ciabatta (ital. Weißbrot)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Rotkohl putzen. Zwiebel abziehen und beides in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Rotkohl und Zwiebel darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Essig und Apfelsaft hinzufügen, mit Deckel bei mittlerer Hitze in etwa 40 Min. weich dünsten. Dann auf einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Inzwischen Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Backofengrill vorheizen.

2

Zubereiten:

Anschließend den Rotkohl mit Crème fraîche Kräuter, Wild-Preiselbeeren, Zitronensaft und Öl pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dip kalt stellen.

3

Ciabattascheiben auf einem Rost oder Blech unter dem Backofengrill von beiden Seiten in wenigen Minuten goldbraun rösten. Hinweis: Dabei stehen bleiben und die Brotscheiben rechtzeitig aus dem Ofen nehmen.

Einschub: oberes Drittel

4

Den Rotkohl-Dip mit den Walnüssen und den Ciabattascheiben anrichten. Nach Belieben mit frischem Thymian garnieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rotkohl-Dip mit Ciabatta

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1244kJ
298kcal
544kJ
130kcal
Fett 15g 6.4g
Kohlenhydrate 35g 15g
Eiweiß 5.7g 2.5g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel