COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Rinderfilet mit Kräuter-Tomaten-Jus

Ein saftiges Rinderfilet für besondere Anlässe mit einer leichten Rotweinsoße

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rinderfilet mit Kräuter-Tomaten-Jus

Rinderfilet:

2 Knoblauchzehen
etwa 1,3 kg Rinderfilet (Mittelstück)
Salz
Pfeffer
etwa 2 EL Speiseöl
2 Zweige Rosmarin
3 Zweige Thymian
2 EL Wasser oder Brühe

Tomaten-Kräuter-Jus:

6 Schalotten
2 EL Olivenöl
750 ml Rotwein
200 ml Portwein
500 ml Kalbsfond
250 g Tomaten
2 TL gehackter Rosmarin
2 TL gehackter Thymian
Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für das Rinderfilet Knoblauch anstoßen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Rinderfilet

Rinderfilet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinderfilet darin von allen Seiten stark anbraten, Knoblauch, Rosmarin- und Thymianzweig dazugeben. Fleisch auf ein Backblech oder in einen Bräter legen und in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Bratzeit: 20 - 25 Minuten

Das gegarte Fleisch in Alufolie gewickelt etwa 10 Min. ruhen lassen.

3

Tomaten-Kräuter-Jus

Schalotten abziehen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Schalottenwürfel darin andünsten. Rotwein und Portwein hinzufügen und aufkochen. Kalbsfond zugeben und bei starker Hitze stark einreduzieren lassen, bis die Soße eine sirupartige Konsistenz hat. Tomaten in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken und enthäuten. Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Rosmarin und Thymian unterrühren und mit Salz abschmecken. Evtl. mit angerührtem Gustin binden.

4

Rinderfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.

Extra-Tipp

Wenn Rinderfilet übrig bleibt, bereiten Sie mit Bauernbrot und Salat herzhafte Sandwiches zu.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rinderfilet mit Kräuter-Tomaten-Jus

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1532kJ
366kcal
373kJ
89kcal
Fett 12.15g 2.96g
Kohlenhydrate 8.07g 1.96g
Eiweiß 36.62g 8.91g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht