COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Räucherfisch-Terrine

Leckere Räucherfischcreme mit Kräutern und Gemüsestückchen

etwa 12 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Räucherfisch-Terrine

Für die Kastenform (25 x 11 cm):

Frischhaltefolie
einige Kerbelblättchen

Zutaten:

8 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
100 g Möhren
Salz
½ reife Avocado
2 hart gekochte Eier (Größe M)
1 unbehandelte Limette
125 g geräucherte Forellenfilets
250 g geräucherter Lachs
4 Be. Dr. Oetker Crème légère
etwa 2 TL Meerrettich (aus dem Gl.)
2 EL gehackter Kerbel
1 - 2 TL Zucker
frisch gemahlener Pfeffer

Zum Verzieren:

etwa 2 EL Lachskaviar

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Kastenform mit Folie auskleiden und Kerbelblättchen auf dem Boden verteilen. Möhren schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 1 Min. blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Avocado und Eier ebenfalls fein würfeln. Limette heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Limette auspressen. Forellenfilets so zurechtschneiden, dass sie gleich breit sind und zusammen etwa die Länge der Kastenform ergeben. Filets mit Lachsscheiben einwickeln. Übriges Forellenfilet und Lachs klein schneiden.

2

Zubereiten

Zunächst 2 Be. Crème légère mit den Fischstückchen pürieren. Mit Limettensaft, -schale, übriger Crème légère, Meerrettich und gehacktem Kerbel verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Zunächst mit etwa 3 EL Fischcreme verrühren, dann unter die übrige Creme rühren. Gemüse- und Eiwürfel unterheben. Knapp die Hälfte der Creme auf den Kerbelblättchen verstreichen. Die eingewickelten Forellenfilets mittig auflegen. Übrige Creme einfüllen und glatt streichen. Mit Folie bedecken und mind. 3 Std, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

4

Verzieren

Folie lösen und die Terrine auf eine Platte stürzen. Folie entfernen und mit Kaviar dekoriert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Räucherfisch-Terrine

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 745kJ
178kcal
595kJ
142kcal
Fett 12.87g 10.30g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 11.05g 8.84g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht