125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Quittenlikör

Ein fruchtiger Likör aus Quitten und Korn für besondere Anlässe

etwa 60 Portionen je 40 ml

etwas Übung erforderlich bis 120 Min.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Quittenlikör

1 kg Quitten
500 g Zucker
etwa 100 ml Zitronensaft (von etwa 3 Zitronen)
2 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 ½ l Doppelkorn

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Quitten mit einem Tuch trocken abreiben, um den Flaum zu entfernen. Quitten waschen und mit der Schale grob raspeln.

2

Zubereiten:

Quittenraspel in ein großes verschließbares Glas (mind. 3 Liter) füllen und Zucker, Zitronensaft, Aroma und Doppelkorn darüber geben. Glas gut verschließen und alles durch kräftiges Schütteln mischen. Glas für 4 Wochen an einen warmen sonnigen Platz stellen und ab und zu schütteln.

3

Danach wird die Flüssigkeit auf einem Sieb abgegossen, die Quitten mit einem Löffel etwas ausdrücken. Der Likör muss nun gut verschlossen noch 6 Wochen kühl und dunkel ruhen. Dabei setzen sich feine Partikel am Boden ab.

4

Likör durch ein feinporiges Tuch gießen und in vorbereitete Flaschen abfüllen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Quittenlikör

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 221kJ
53kcal
838kJ
200kcal
Fett 0g 0.1g
Kohlenhydrate 5g 19g
Eiweiß 0g 0.1g
0 Merkzettel