125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Quark-Brotstangen

Knusprige Brotstangen mit Quark

etwa 4 Stück

gelingt leicht bis 40 Min.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Quark-Brotstangen

Für das Backblech oder

Für den Backstein:

Backpapier

Hefeteig:

500 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 EL Zucker
2 gestr. TL Salz
150 ml warmes Wasser
250 g Speisequark (Magerstufe)
4 EL Olivenöl

Außerdem:

etwas Wasser
1 EL Weizenmehl
1 EL Sesamsamen
1 EL Mohnsamen
1 EL Kümmelsamen
1 EL grobes Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig:

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für den Backstein beachten.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und in 4 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer knapp 40 cm langen Rolle formen und alle nebeneinander auf das Backblech legen. Die Stangen mit etwas Wasser bestreichen und nach Belieben z. B. mit Weizenmehl, Mohn, Sesam, Kümmel und Salz bestreuen. Diagonal mehrere Male an der Oberfläche einschneiden und nochmals an einem warmen Ort etwa 30 Min. gehen lassen.

3

Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.

Die Brote am liebsten warm mit z. B. Dr. Oetker Crème fraîche, Butter oder Schmalz servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Quark-Brotstangen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2653kJ
634kcal
1031kJ
246kcal
Fett 16g 6g
Kohlenhydrate 99g 39g
Eiweiß 23g 8.9g
0 Merkzettel