COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Putenfilets mit gebratenen Zucchinischeiben

Zarte Putenbrust mit Zucchini als Mittagsmahlzeit

etwa 4

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Putenfilets mit gebratenen Zucchinischeiben

Zutaten:

500 g Putenbrustfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Aprikosenkonfitüre
5 EL Olivenöl
150 g Zucchini
1 EL Weizenmehl
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
1 EL Weißweinessig
Cayennepfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten

Putenbrust unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und das Filet mit etwas Konfitüre bestreichen.

2

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Filet darin anbraten und bei schwacher Hitze etwa 30 Min. braten, evtl. etwas Wasser angießen.

3

In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, trocken tupfen und schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchinischeiben salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinischeiben darin goldbraun braten, auf einer Platte anrichten und warm stellen.

4

Fleisch aus der Pfanne nehmen, 10 Min. "ruhen" lassen, in Scheiben schneiden und mit auf der Platte anrichten.

5

Übrige Aprikosenkonfitüre, Crème légère und Essig zu dem Bratensud geben, erhitzen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Soße auf dem Fleisch anrichten.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Putenfilets mit gebratenen Zucchinischeiben

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
662kJ
158kcal
Fett 0g 8.24g
Kohlenhydrate 0g 6.87g
Eiweiß 0g 13.59g