COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pudding-Kirschli-Kuchen

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pudding-Kirschli-Kuchen

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Pudding:

1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
40 g Zucker
400 ml Milch

Rührteig:

350 g Sauerkirschen (Abtropfgew.)
1 Backm. Dr. Oetker Kirschli-Kuchen
100 g weiche Margarine oder Butter
3 Eier (Größe M)

Guss:

2 Pck. Dr. Oetker Tortenguss rot
60 g Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Pudding

Puddingpulver mit Zucker mischen. Nach und nach mit mind. 6 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch zum Kochen bringen, Topf vom Herd nehmen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Pudding unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen, dann etwas abkühlen lassen. Inzwischen Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 500 ml abmessen, evtl. mit Wasser ergänzen. Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Rührteig

Backmischung in eine Rührschüssel geben. Nur 100 g Margarine oder Butter und Eier hinzufügen. Alles mit dem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokoladeflocken (liegen der Backmischung bei) unterrühren und den Teig in der Springform glatt streichen. Pudding mit einem Schneebesen durchrühren, in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (Ø 10 mm) füllen und 12 Portionen in den Rührteig spritzen, dabei die Tülle zuerst in den Teig hineinstechen und dann langsam wieder nach oben ziehen. Zuletzt Kirschen auf dem Boden verteilen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 60 Minuten

Kuchen in der Form auf einen Kuchenrost stellen und noch heiß mit Tortenguss überziehen.

3

Guss

Beide Päckchen Tortenguss zusammen mit Zucker und der Flüssigkeit nach Packungsanleitung zubereiten und sofort über den heißen Kuchen geben. Guss fest werden lassen, Kuchen aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pudding-Kirschli-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1319kJ
315kcal
976kJ
233kcal
Fett 11.63g 8.61g
Kohlenhydrate 47.28g 35.03g
Eiweiß 5.23g 3.87g
0 Merkzettel