COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Porree-Tarte mit Frutti di Mare

Dieser Meeresfrüchte-Auflauf mit Porree ist einfach und köstlich

etwa 4

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Porree-Tarte mit Frutti di Mare

Für das Kuchenblech (Ø 30 cm):

etwas Fett

Tarte:

275 g tiefgekühlte Meeresfrüchte
500 g Porree (Lauch)
2 EL Speiseöl , z. B. Zitronenöl
Salz
gemahlener Kreuzkümmel
300 g Mischbrot (nicht zu frisch)
3 Eier (Größe M)
1 Be. Dr. Oetker Crème légère

Marinade:

1 EL Essig , z. B. Bärlauchessig
Salz
Zucker
2 EL Sesamöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Meeresfrüchte nach Packungsanleitung auftauen lassen.

2

Porree waschen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Kuchenblech fetten. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Zubereiten

Öl in einem Topf erhitzen, Porree darin etwa 3 Min. andünsten, dann mit Salz und Kreuzkümmel würzen.

4

Brot am besten in einer Küchenmaschine fein hacken oder fein zerbröseln, dann mit 2 Eiern und etwas Salz vermischen. Die Brotmasse mit einem Löffel in die Form drücken. Porree gleichmäßig darauf verteilen. Crème légère mit etwas Salz und 1 Ei verrühren und über das Gemüse sprenkeln. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 20 Minuten

5

Marinade

Essig mit Salz, Zucker und Öl verrühren. Frutti di Mare darin marinieren, dann auf der warmen Tarte verteilen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Porree-Tarte mit Frutti di Mare

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
528kJ
126kcal
Fett 0g 6.06g
Kohlenhydrate 0g 11.47g
Eiweiß 0g 6.08g