COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Plunder-Früchtchen

Mit Pfirsichen und Brombeeren sind diese Plunderteigteilchen ein Genuss

etwa 12

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Plunder-Früchtchen

Für das Backblech:

Backpapier

Plunderteig:

500 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
25 g Zucker
1 Pr. Salz
2 Eier (Größe M)
25 g weiche Butter
250 ml kalte Milch
250 g kalte Butter

Belag:

125 g Speisequark (Magerstufe)
1 Eigelb (Größe M)
25 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 gestr. TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
4 Tropfen Dr. Oetker Butter-Vanille-Aroma (aus klassischem Rö.

Außerdem:

150 g Aprikosenkonfitüre
3 EL Wasser
100 g Puderzucker
2 EL Apfelsaft
etwa 300 g vorbereitetes Obst (je etwa 150 g Pfirsiche und Brombeeren)

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten - bis auf die kalte Butter - hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt 5 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Butter in dünne Scheiben schneiden, die Hälfte des Teiges damit belegen, andere Teighälfte darüberlegen und leicht andrücken. Teig wieder zum Rechteck (50 x 20 cm) ausrollen, von der kurzen Seite her dreifach übereinander legen, mit einem Tuch zugedeckt 15 Min. kalt stellen.

3

Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 220 °C

Heißluft etwa 200 °C

4

Teig dann zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen, in 12 Quadrate (10 x 10 cm) schneiden, in der Mitte mit Wasser bepinseln und je 2 gegenüberliegende Ecken zum Mittelpunkt legen, leicht andrücken. Teilchen auf das Backblech legen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmals etwa 25 Min. gehen lassen.

5

Belag

Alle Zutaten - bis auf die Früchte - verrühren, direkt vor dem Backen in die Mitte der Teilchen geben. Das Blech in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 20 Minuten

6

Aprikotieren

Teilchen noch heiß aprikotieren. Dafür Konfitüre durch ein Sieb streichen, mit Wasser verrühren und etwa 2 Min. unter Rühren kochen. Glasur mit einem Pinsel über die heißen Teilchen geben, dann auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

7

Puderzucker sieben und mit Saft zu einem Guss verrühren. Die kalten Teilchen damit bestreichen. Zuletzt Pfirsiche in Spalten schneiden und die Mitte der Teilchen mit Brombeeren und Pfirsichspalten belegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Plunder-Früchtchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
1189kJ
284kcal
Fett 0g 13.40g
Kohlenhydrate 0g 35.53g
Eiweiß 0g 5.10g