COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Piroschki

Kleines pikantes Hefegebäck mit Hackfleisch oder auch vegetarisch

etwa 25 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Piroschki

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

250 ml Milch
300 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
½ gestr. TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl

Füllung:

160 g Zwiebeln
350 g Hackfleisch (halb und halb)
150 ml Wasser
etwa 2 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zum Bestreichen:

etwas Speiseöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig

Milch erwärmen. Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Warme Milch mit den übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Füllung

Zwiebeln abziehen und sehr fein hacken. Hackfleisch, Zwiebeln und Wasser in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen und etwa 2 mm dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (Ø etwa 10 cm) etwa 25 Kreise ausstechen. Pro Teigstück etwa 2 TL Füllung in die Mitte geben. Den Teig an den Rändern hochziehen und über der Füllung so verschließen, dass eine kleine Öffnung bleibt.

5

Piroschki auf das Backblech setzen, mit etwas Öl bestreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 30 Minuten

Vegetarische Füllung

1 Dose Sauerkraut (Abtropfgew. 285 g) abtropfen lassen. 200 g Möhren schälen und raspeln. 150 g Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. 5 EL Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Erst Zwiebeln darin anbraten, dann Möhrenraspel mitbraten. Sauerkraut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. unter ständigem Rühren garen. Füllung abkühlen lassen. Die Backzeit der vegetarischen Piroschki beträgt nur etwa 20 Min.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Piroschki

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 377kJ
90kcal
758kJ
181kcal
Fett 3.90g 7.79g
Kohlenhydrate 9.49g 18.97g
Eiweiß 4.30g 8.60g
0 Merkzettel