COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pikante Knallbonbons

Knuspriges Blätterteiggebäck mit einer Krabbenfüllung

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pikante Knallbonbons

Für das Backblech:

Backpapier

Füllung:

½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
1 geh. TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 EL gehackter Dill
2 Eigelb (Größe M)
300 g Krabben , frisch oder aus der Dose
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Blätterteig:

450 g tiefgekühlter Blätterteig (10 Platten)
etwas Fett
2 Eiweiß (Größe M)
1 Ei (der Größe M)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 220 °C

Heißluft etwa 200 °C

2

Füllung

Crème fraîche mit Gustin verrühren, übrige Zutaten unterrühren, dabei die Krabben zuletzt unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Blätterteig

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Je 5 Blätterteigscheiben übereinander legen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 48 x 24 cm ausrollen. Daraus 6 Rechtecke von 16 x 12 cm schneiden. Übrige 5 Teigplatten ebenso verarbeiten. Eiweiß verquirlen. Die 12 Teigrechtecke jeweils mit Eiweiß bestreichen, je 2 Teelöffel der Füllung in die Mitte geben und von der längeren Seite her aufrollen. Beide Enden wie ein Bonbon fest zusammendrücken und mehrfach längs einschneiden. "Knallbonbons" mit verquirltem Ei bestreichen, auf das Backblech legen und in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 20 Minuten

4

Knallbonbons mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und am besten warm servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pikante Knallbonbons

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 879kJ
210kcal
1034kJ
247kcal
Fett 13.11g 15.42g
Kohlenhydrate 14.21g 16.71g
Eiweiß 8.87g 10.44g
0 Merkzettel